Tennis

Tennis zählte früher zu einer sogenannten "privilegierten" Sportart und hat sich heute zum Volkssport entwickelt.

 

Zwei Tennisfelder mit Kunstrasen sind auch nach starken Regenfällen kurzfristig abgetrocknet und bespielbar.


Gebühr pro Stunde und Platz: 5,20 €

 

Vergabe der Benutzungszeiten bei der Tourist-Information.

 

 

Bitte bringen Sie Ihren Tennisschläger mit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Druckansicht