Schul- und Freizeitheim Voslapp

Das Heim liegt in einer reizvollen Wald- und Heidelandschaft, 7 km von Zetel und Neuenburg und ca. 25 km von Wilhelmshaven entfernt.

 

Es wurde 1930 für die Auszubildenden der Wilhelmshavener Marinewerft gebaut.

 

Seit 1953 ist es Schullandheim und damit für viele Schülerinnen und Schüler ein Begriff geworden.

 

Verwaltet wurde es zunächst von der Volksschule Voslapp und später, bis zum heutigen Tage, vom Schullandheimverein.

 


Kontakt

Anschrift:


Schullandheimverein Voslapp e.V.
Grenzstraße 17
26340 Zetel / Fuhrenkamp
Tel: +49 (0)4452 91 82 11
Fax: +49 (0)4452 91 82 12



Geschäftsstelle:


Frank Schmidt

Tiefstraße 29

26388 Wilhelmshaven

Tel.: + 49 (0)4421 50 19 93 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Druckansicht