Aktuelles aus der Gemeinde Friedeburg


Ausschuss- und Ratssitzungen

Die Termine der aktuellen Ausschuss- und Ratssitzungen erfahren Sie im Bürgerinformationssystem der Gemeinde Friedeburg. Dort können Sie sich auch über die zur Beratung anstehenden Tagesordnungspunkte informieren:

 

Bürgerinformationssystem

 

 

 


Faschingsfest in Wiesedermeer- Ein Hoch auf die dörfliche Vielfalt!

Glückliche Kinder, frohe Erwachsene und hochmotivierte Veranstalter tummelten sich am Samstag, dem 29. Februar, in Wiesedermeer zum Faschingsfest.  Es gab viel zu bestaunen und auszuprobieren, denn das Team des Jugendraumes, die Dorfgemeinschaft, der Boßelverein KBV „Frisch weg“ Wiesedermeer, der Schützenverein Wiesedermeer, die Kinderfeuerwehr Wiesede „Füürsteppkes Wies“ und die Jugendfeuerwehr Reepsholt-Wiesede „ReWie“ sorgten für ein abwechslungsreiches, buntes Programm. So faszinierte die Lichtpunktanlage, ein Boßelmännchen jubelte bei jedem Treffer und fast alle der rund 60 kleinen Gäste wollten einmal im Feuerwehrauto sitzen. Glitzertattoos waren ein „must-have“ genauso wie ein „cooler Look“ von der Kinderschmink-Künstlerin. Eine Feuerschale wurde von Stockbrotbäckern umlagert und Dennis, der Discjockey aus dem Just bi´t Bad in Friedeburg, ließ die kostümierte Rasselbande ausgelassen tanzen. Dazu lockte ein Faschingsbüffet mit leckeren Kuchen und Snacks und die Feuerwehr brutzelte Bratwürste. Für die Erwachsenen gab es außerdem interessante Informationen über die örtlichen Vereine und deren Aufgaben.

Marion Seter vom Team der Jugendarbeit zeigte sich begeistert von der gelungenen Veranstaltung: „Die Stimmung war super und sogar der Regen machte für drei Stunden Pause. Zusammen kreativ sein, zusammenhalten und aktiv werden, so hat das Dorfleben eine Zukunft!"


Live im Tunis in Marx: Musikalisch-kriminelle Lesung mit Regine und Frank Kölpin

Das Team der Mediothek Friedeburg in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Kultur- und Begegnungsstätte TUNIS e.V. freut sich, am Donnerstag, dem 16. April 2020, ab 19:30 Uhr die Erfolgsautorin Regine Kölpin und ihren Ehemann und musikalischen Begleiter Frank Kölpin im Tunis in Marx begrüßen zu dürfen.Im ersten Teil der besonderen Lesung liest Regine Kölpin aus ihrem Küsten-Krimi „Ins Watt gebissen“. Die Zuschauer werden einen kuriosen Mord vor dem Deich, Nordsee-Flair, viel Humor und ein eigenwilliges Ermittlerteam erleben. "Ins Watt gebissen" ist der Auftakt zu einer neuen Küsten-Krimi-Reihe und die ideale Urlaubs-Lektüre! Im zweiten Teil der Lesung stellt Regine Kölpin einige Highlights aus ihren neuen Kurzkrimis vor.

Die Karten sind ab sofort in der Tourist-Info Friedeburg (Tel. 04465/1415) und der Mediothek Friedeburg (Tel. 04465/978533) erhältlich und kosten im Vorverkauf 10,- € (Abendkasse 12,- €).


Neue Homepage der Tourist-Information ist online

Stolz präsentiert das Team der Tourist-Information Friedeburg die neue, moderne Homepage für den touristischen Bereich der Gemeinde Friedeburg. Seit kurzem ist diese nun online und unter http://www.urlaub-friedeburg.de/ zu finden.

 

„Die neue Homepage ist in der Kooperation mit der Ostfriesland Tourismus GmbH (OTG) entstanden, die das Grundgerüst zur Verfügung stellt und auch die technische Pflege, Weiterentwicklung und Beratung koordiniert.“ so Frauke Reuß-Hemken, Fachdienstleiterin der Tourist-Information.

 

Passend zur vor 3 Jahren neugestalteten Imagebroschüre wurde die neue Homepage nach den Themen Natur-, Kultur-, Aktiv- und Campingurlaub mit passenden Angeboten aufgebaut. Funktionen wie Unterkunftssuche, Veranstaltungskalender, Radroutenplaner sind sehr übersichtlich und ohne viele Klicks auffindbar. Die neue Seite erfüllt alle technischen Voraussetzungen, um den heutigen Anforderungen gerecht zu werden. So ist sie natürlich auf allen Endgeräten, wie PC, Tablet oder Smartphone optimal zu lesen.

 

„Eine spannende und arbeitsintensive Zeit liegt hinter uns, viele neue Inhalte wurden über mehrere Monate erarbeitet und sind von uns eingepflegt worden. Zwischen der alten und der neuen Homepage liegen viele Jahre, das sieht man schon auf den ersten Blick, wir konnten viel mit neuen Bildern und neuen Inhaltselementen arbeiten. Wir freuen uns sehr über diesen großen Schritt.“, so Susanne Schäfer vom Team der Tourist-Information.

 

Auch Claudia Müller vom Team der Tourist-Info ist begeistert: „Die neue Homepage zeigt dem Leser sehr ansprechend, was Friedeburg alles zu bieten hat.“

 

Das Team der Tourist-Info wünscht viel Spaß beim Ansehen der neuen Homepage.    

  
 

 

 


Unter diesem Link können Sie sich einen Bericht über die Eiswette ansehen.

 

 





Druckansicht