Boßeln

Eine in Ostfriesland überaus beliebte Sportart für alle Altersgruppen und Vertreter des männlichen und weiblichen Geschlechts ist das Straßenboßeln.

 

Es wird in zwei Mannschaften gegeneinander geboßelt. Dabei wird eine Holz- oder Gummikugel abwechselnd geworfen. Die Mannschaft, die das Ziel mit den wenigsten Würfen erreicht, hat gewonnen.

 

Hier wird im sportlichen Einsatz das ostfriesische Brauchtum erhalten, echte Kameradschaft gefördert und die Abwechslung vom Alltag genossen.

 

In der Zeit vom 1. April bis zum 30. September treffen sich fachkundige Übungsleiter und Gäste jeden 1. und 3. Sonntag im Monat um 9.30 Uhr beim »Landhaus Marx« in Marx.

 

Anmeldungen bitte bis jeweils 2 Tage vorher unter Telefon 04465 / 14 15 (Tourist-Info).


Druckansicht